28. April 2015: Gedenken an die Opfer der Welser Widerstandsgruppe

Kranzniederlegung am 28. April in Wels

Die Stadt Wels und die Welser Initiative gegen Faschismus (Antifa) laden zu einem Gedenken an die Opfer der Welser Widerstandsgruppe ein. Am Dienstag, dem 28. April, um 19.00 Uhr findet bei der Gedenktafel für die Welser Gruppe im Pollheimerpark eine Kranzniederlegung statt.

Am 28. April 1946 wurde im Pollheimerpark an der Stadtmauer eine Gedenktafel des KZ-Verbandes für 28 namentlich genannte Welser enthüllt, die ihren Widerstand gegen den Nationalsozialismus mit dem Leben bezahlt hatten. Ein Teil der Welser Gruppe war im KZ Mauthausen noch am 28. April 1945 – also vor genau 70 Jahren – auf Befehl von Gauleiter August Eigruber vergast worden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s