Gedenkveranstaltung „Sie sind den anderen Weg gegangen“

Zur Erinnerung an den „Anschluss“ Österreichs vor 80 Jahren und an den Widerstand gegen das NS-Regime

Montag, 12.03.2018, 17 Uhr, vor dem Widerstandsmahnmal im Pollheimerpark in Wels

Mit dieser Veranstaltung wird an den „Anschluss“ Österreichs vor 80 Jahren und an den Widerstand gegen das NS-Regime erinnert. Allzu viele haben damals Hitlers „Großdeutsches Reich“ bejubelt, sind den Weg in Terror, Weltkrieg, Zerstörung und Massenmord willig mitgegangen. Doch manche sind den anderen Weg gegangen, den schwierigen und oft tödlichen Weg des Widerstandes. Diese mutigen Menschen dürfen nicht vergessen werden. Schon deshalb, weil es auch heute braune Strömungen gibt, die Demokratie und Menschenrechte gefährden. Solche Strömungen gilt es entschlossen zu bekämpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s