3. Dezember 2015: HEIL-VERKÜNDER GEGEN DIE DEMOKRATIE

Termin: Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19 bis 21 Uhr roman
ReferentIn: Dr. Roman Schweidlenka
Kursbeitrag: € 10,00
Bildungshaus Schloss Puchberg

Islamismus ist in aller Munde. Fragt man genauer nach, was denn Fundamentalismus eigentlich sei, so stößt man oft auf Unwissenheit. Im Vortrag wird das vielfältige Phänomen des Fundamentalismus mit Schwerpunkt Islamismus erklärt. Danach wird auf zeitgenössische Strömungen im Rechtsextremismus eingegangen. Es wird gezeigt, dass trotz aller
Unterschiede unter der tagespolitischen Oberfläche radikaler Fundamentalismus und moderner Rechtsextremismus mehr gemeinsam haben, als wir annehmen, und dass sie unser humanistisches, den Menschenrechten verpflichtetes Weltbild herausfordern. Und warum kann das alles für Jugendliche so attraktiv sein?

Gefördert durch die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung.
Mitveranstalter: Welser Initiative gegen Faschismus, OÖ. Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Zu Dr. Roman Schweidlenka:

Geboren 1952 in Wien. 1983 Dr. phil. Geschichte/Kunstgeschichte. Mitarbeiter an zahlreichen wissenschaftlichen Forschungsprojekten zur Thematik „Esoterik, Sekten, Okkultismus, Satanismus“. Seit 1987 als Referent und Schulungsleiter tätig. 800 Veröffentlichungen (Artikel, Rezensionen etc.), u.a. 6 Bücher. Seit 1996 Leitung der LOGO ESO.INFO, Referent für neue religiöse und politische Bewegungen für das Land Steiermark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s